In der Einzeltherapie arbeiten wir mit Ihnen überwiegend auf psychodynamischer Grundlage. Im Gespräch geht es zunächst darum, ein möglichst ganzheitliches Bild von Ihnen zu gewinnen, über die Erkrankung und ihre Symptome hinaus. Im weiteren Therapieprozess werden Erfahrungen, Prägungen und Erlebnisse gemeinsam betrachtet,  wie diese das heutige Handeln beeinflussen und welche emotionalen Spuren sie hinterlassen haben. Neben der Aufarbeitung früher Erlebnisse geht es auch darum, sich mit neuen alternativen Erlebnismöglichkeiten und Handlungsspielräumen zu beschäftigen und sie im Stationsalltag zu probieren. Die Mitarbeiter des Ginsterhofes bemühen sich um eine Integration verschiedener Wirkfaktoren und Therapiestrategien. Wir orientieren uns dabei an ethischen Grundsätzen, jenseits aller ideologischen Auseinandersetzungen.

Einzeltherapie