Die Institutsambulanz des Krankenhauses Ginsterhof ist eine Möglichkeit der ambulanten Nachbetreuung von Patienten, die im Vorfeld entweder stationär oder teilstationär in unserer Klinik behandelt wurden.

Da der im Ginsterhof begonnene therapeutische Prozess häufig ambulant fortgeführt werden sollte, kann in Einzelfällen der Therapeut der Klinik noch Einzelgespräche in begrenzter Anzahl dem Patienten zur Verfügung stellen, z.B. wenn ein ambulanter Therapieplatz noch nicht sofort zur Verfügung steht.

Damit soll der Übergang in das häusliche Umfeld bzw. in die ambulante Therapie erleichtert werden. Es stehen auch Gruppenangebote zur Verfügung.

Die konkreten Absprachen erfolgen in der Regel zwischen Patient und Therapeut noch während des Klinikaufenthaltes. Der Patient benötigt dann quartalsweise einen Überweisungsschein von einem niedergelassenen Arzt
(z.B. Hausarzt).

Das Angebot der Institutsambulanz ist nur zugänglich für Patienten, die vorher im Krankenhaus Ginsterhof behandelt wurden.

Dr. med. Peter Baudisch, Leitender Oberarzt, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatische Medizin, Gruppentherapeut, Traumatherapeut

Dr. med. Peter Baudisch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon 04108 598-101